Freizeitpark Lochmühle

Familien- und Freitpark Lochmühle
Familien- und Freizeitpark Lochmühle

Der Freizeitpark Lochmühle ist seit über 40 Jahren eine beliebte Familien-Attraktion im Rhein-Main-Gebiet.

Auf 16 Hektar bietet die ehemalige Getreidemühle rund 100 Fahrgeschäfte, Spielgeräte und einen Streichelzoo für kleine Kinder und Familien.
Zu den Attraktionen zählen Ponyreiten, ein riesiger Abenteuerspielplatz sowie verschiedene Fahrgeschäfte.
Weitläufige Rasen- und Grillflächen laden zum Picknicken und Verweilen ein.

 

Der Park ist täglich bis 14. Oktober 2018 geöffnet
Öffnungszeiten: 9:00 bis 18:00 Uhr
Kassenschluss und letzter Einlass: 16:30 Uhr
Fahrbetrieb: 10:00 bis 17:30 Uhr

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Vogelpark Schotten

Ein schönes Ausflugsziel im Vogelsberg ist der Tier- und Erlebnispark Vogelpark Schotten. Auf über 40.000 m² tummeln sich hier über 60 verschiedene exotische und heimische Tier- und Vogelarten. Ausserdem gibt es noch einen weitläufigen Aktivspielplatz mit zahlreichen Sitz- und Picknickmöglichkeiten. 

Wer kein eigenes Proviant dabei hat, kann sich im Café-Restaurant Vogelpark Schotten mit selbstgemachten Leckereien stärken und bei schönem Wetter auf der Terrasse die Sonne genießen.

MerkenMerken

MerkenMerken

Puppenstubenmuseum Laubach

 

 

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Monika von Hannover holte ihre im Laufe von mehreren Jahrzehnten zusammengetragene und bei Kennern bereits bestens bekannte Sammlung von Niedersachsen in ihre Heimatstadt Laubach zurück.

Als neues Zuhause für ihre Puppenstubensammlung wählte die Prinzessin eine einfache historische Fachwerkscheune, in unmittelbarer Nähe zum Laubacher Schloss. Dank moderner Technik vermittelt das Puppenstubenmuseum die Faszination, die noch heute von dieser „Großen Welt im Kleinen“ ausgeht. Eine Audioführung begleitet in einfühlsamer Weise durch die Ausstellung und lässt die Kinderzeiten längst vergangener Epochen wieder lebendig werden.

Die Ausstellung umfasst derzeit etwa achtzig Stuben aus drei Epochen (Jugendstil, Gründerzeit und Biedermeier) und erstreckt sich über zwei Etagen. Das Museum verfügt über einen Museumsladen, einen Aufzug und ist barrierefrei zugänglich.