Eröffnung Schäferwagen-Herberge Nonnenroth

Von 11.00 – 18.00 Uhr findet heute in Nonnenroth die Eröffnung der Schäferwagen-Herberge statt.

Nach vier Jahren intensiver Planungsarbeit und einem Jahr Bauzeit stehen sechs – nach historischem Vorbild – gebaute Schäferwagen und ein modernes Servicehaus idyllisch auf einer Obstbaumwiese am Ortsrand des Dorfes Hungen – Nonnenroth. In der Schäferwagen-Herberge Nonnenroth können sich Wanderer, Pilger und Naturfreunde für eine Nacht, ein Wochenende oder eine Ferienreise in ein besonders ausgefallene Unterkunft einmieten. Von hier aus bieten sich zahlreiche Möglichkeiten die Region, ihre Naturschönheiten und ihre touristischen Angebote zu erleben.

Ab 11.00 Uhr kann man die sechs Schäferwagen besichtigen und die Anlage kennenlernen. Beim Markt rund um das Schaf gibt es Produkte von Fell bis Käse zu erwerben. Der Hungener Stadtschäfer wird vor Ort sein. Außerdem gibt es Informationen zur Schäferstadt und zum Lutherweg 1521, der direkt an der Schäferwagen-Herberge vorbeiführt. Um 13.00 Uhr steht eine kleine Pilgerrunde auf dem Lutherweg auf dem Programm.

Weitere Infos zur Schäferwagen Unterkunft und dem Programm gibt es auf der Website: http://schaeferwagen-nonnenroth.de

 

„O zapft is!“

Juhu, Langd hat jetzt offiziell einen Biergarten! Bei bestem Sommerwetter eröffnete am Sonntag mit köstlichem Zwiebelrollbraten, Hähnchen & Zeil Bier der „Kuhstall“ im Ortskern von Langd seine Terrasse.
Es war so gut besucht, dass wir froh waren noch einen Platz zu ergattern.


IMG_9532

IMG_9536


Wir freuen uns auf viele gemütliche Freiluftabende!

 

 

Dietrich Faber und Manni Kreutzer & The Overhesse

Das in der Region gebürtige Multitalent Dietrich Faber ist Kabarettist, Musiker und Autor in einer Person. Begonnen hat alles als Duo „Faberhaft Guth“ zusammen mit Martin Guth, später kam das Schreiben dazu. Inzwischen sind drei Vogelsberg-Krimis erschienen. Die Bücher sind nicht nur Bestseller, Kult sind auch die „Lese-Shows“. Eine seiner Romanfiguren, Manni Kreutzer ist Dietrich Faber entwischt und hat zusammen mit der Band „The Overhesse“ eine CD aufgenommen.

Manni Kreutzer & The Overhesse – „Lonesomer Wolf“

Dietrich Faber – „Der Grillsportverein“ oder „Die Alufolie“

Willis Mittelhessen – Willi Weitzel trifft Dietrich Faber (made by mediashots)

Erfahren Sie hier, was die Vogelsberger zum Dialekt von Dietrich Faber sagen und was er kurz in Erlangen studiert hat.

Die nächsten Termine in der Region

SO 08.05.16 18:00 Uhr – SCHOTTEN Festhalle
Schneller, weiter, toter – Die Show zum Buch (2x 50min) NACHHOLTERMIN FÜR 28.02.16 TICKETS

DI 10.05.16
20:00 Uhr BAD VILBEL – Theater Alte Mühle
Schneller, weiter, toter – Die Show zum Buch (2x 50min) NACHHOLTERMIN FÜR 02.03.16

FR 08.07.16
20:15 Uhr GLAUBURG – Kulturhalle Stockheim
Schneller, weiter, toter – Die Leseshow (70min)

Tickets und weitere Termine: http://www.dietrichfaber.de/termine/

Die 20. Vogelsberger Lammwochen

Mit Genuss die Landschaft pflegen“ lautet das Motto der 20. Vogelsberger Lammwochen die vom 14. März – 24. April stattfinden. Mit köstlichen Bio-Lammgerichten und zahlreichen Veranstaltungen locken Schafhalter, Metzger und Gastronomen mittlerweile Liebhaber guter Küche aus ganz Hessen in den Vogelsberg um dieser regionalen Spezialität zu noch größerer Beliebtheit zu verhelfen.

Ca. 9.500 Mutterschafe gibt es im Vogelsberg und die bringen jährlich etwa 13.000 Lämmer zur Welt. Für Wolle findet man in Deutschland kaum noch Abnehmer, daher betreiben die 500 Schafhalter im Vogelsberg die Schafzucht vorwiegend als Hobby und arbeiten mit ihren Tieren als Landschaftspfleger, denn das Beweiden bewahrt die für die Region typischen Magerrasenwiesen vor dem Verbuschen und begünstigt die Entwicklung einer einzigartigen Flora und Fauna im Vogelsberg. Die besondere Pflanzenkost und der Freilauf sorgen für beste regionale Fleischqualität.

Termine & Veranstaltungen