Rodeln auf dem Vogelsberger Hoherodskopf

Sobald bei uns in Langd ein paar Flöckchen Schnee fallen und wir die Gelegenheit haben, schwingen wir uns ins Auto und los geht’s ins Mittelgebirge Vogelsberg. In nur 30 Autominuten erreicht man von Langd den Hoherodskopf, den zweithöchsten Gipfel des Vogelsberges und ist mittendrin in einem herrlichen Winterwunderland! Ob gespurte Loipen, die längste Rodelbahn von Hessen, Skilifte und romantische Schneelandschaften – hier ist für jeden etwas dabei.

MerkenMerken

MerkenMerken

Skifahren im Vogelsberg

Da der Hoherodskopf am Wochenende ziemlich überfüllt war, sind wir mit unserem Schlitten spontan in Herchenhain gelandet.

Die Herchenhainer Höhe ist mit 773 Metern, der viertgrößte Berg im Vogelsberg und bietet ein beeindruckendes Panaroma bis zur Rhön, dem Spessart und dem Taunus.

Continue reading „Skifahren im Vogelsberg“

Sonntagsausflug von Langd zum Café am Markt in Hungen

Bei frostigen Temperaturen und traumhaftem Sonnenwetter gab es dieses Wochenende einen herrlichen Schneespaziergang mit Hunden, Kindern und Kegel.

Continue reading „Sonntagsausflug von Langd zum Café am Markt in Hungen“

TV Reportage „Aus Liebe zum Vogelsberg“

Der Vogelsberg ist Mitteleuropas größtes zusammenhängendes Vulkangebiet. Geprägt von bizarren Felsformationen und atemberaubenden Aussichten über Bergwiesen, Weideland und ausgedehnte Wälder bis hin zum Taunus, zur Frankfurter Skyline oder der Rhön sowie malerischen Fachwerkstädten lockt er zahlreiche Wochenendtouristen an. Dennoch ziehen immer mehr Menschen aus der Region weg, da sie in ihren Dörfern und Städten keine Arbeit mehr finden und es an intakter Infrastruktur fehlt.

In der HR Reportage „Aus Liebe zum Vogelsberg“ hat Astrid Dermutz Menschen getroffen, die alles daran setzen, „ihren“ Vogelsberg zu schützen und neu zu beleben.

Darunter der Vulkanbäcker Zuckerbäcker Joachim Haas, der mehrere kleine Cafés und Bäckereien in der Region eröffnet hat und damit inzwischen mehr als 100 Menschen Arbeit bietet, Jürgen Carnier von der Taufsteinhütte, die Biomolkerei Selgenhof, Deutschlands erster „Meister Fleischsommelier“, der Metzger Steffen Schäfer oder Christian von Campe, der eine stillgelegte Hemdenmanufaktur in Lauterbach zu neuem Leben erweckt hat und mit seinen Maßhemden erfolgreich asiatischen Billiganbietern trotzt.

AusLiebeZumVogelsberg_1

AusLiebeZumVogelsberg_Berkshire-Schweine-bio-regional-2

AusLiebeZumVogelsberg_Berkshire-Schweine-bio-regional

AusLiebeZumVogelsberg_Berkshire-Schweine

AusLiebeZumVogelsberg_Rinder-bio-regional-2

AusLiebeZumVogelsberg_Rinder-bio-regional-3

AusLiebeZumVogelsberg_Rinderfleisch-bio-regional-1

AusLiebeZumVogelsberg_Rinderfleisch-bio-regional-2

AusLiebeZumVogelsberg_Wagyus-Rinder-bio-regional

AusLiebeZumVogelsberg_Zuckerbäcker-Haas

AusLiebeZumVogelsberg_Zuckerbaecker-Haas-2

AusLiebeZumVogelsberg-2

AusLiebeZumVogelsberg-3

AusLiebeZumVogelsberg-4

AusLiebeZumVogelsberg-5

AusLiebeZumVogelsberg-6

AusLiebeZumVogelsberg-7

AusLiebeZumVogelsberg
(c) Hessischer Rundfunk | Astrid Dermutz

Hier geht’s zum Film