Hoherodskopf

Während sich in diesem Jahr bisher nur wenige Schneeflocken nach Langd verirrt haben, findet man schon nach wenigen Kilometern in Richung Vogelsberg zunehmend winterlichere Landschaften. Der Hoherodskopf selbst ist ein perfektes Ziel zum Schlitten- oder Skifahren, Wandern oder auch nur zum Genießen der tollen Landschaft (die man sich zugebenermaßen, anders als es auf den Bildern scheint, am letzen Wochenende mit zahlreichen Anderen teilen musste, die komischerweise die gleiche Idee hatten).

 

DSC01377 DSC01378

 

Barbarossabrunnen

Auf den ersten Blick recht unscheinbar,  versteckt,  etwas abseits des Weges zwischen Langd und Ringelshausen erinnert nur noch ein im 19. Jahrhundert mit Sandstein eingefasster Brunnen an die frühere Siedlung Rommelshausen. Umso spektakulärer wirkt die namensgebende Geschichte des Brunnens, soll doch niemand geringerer als Kaiser Friedrich I. alias Barbarossa (1122-1190)  hier seinen Durst gestillt haben.